Grundschule Hermannstraße Internationale Begegnungsschule - Offene Ganztagsschule
 Grundschule Hermannstraße  Internationale Begegnungsschule - Offene Ganztagsschule

Neuer Vorsitzender des Fördervereins- Patrick Haas

Als „unentbehrlich für die Gemeinschaftsgrundschule Hermannstraße im Stadtteil Stolberg Mühle“ bezeichnete die Schulleiterin Renate Krickel den Förderverein der Hermannschule. Er unterstützt die internationale Begegnungsschule, die Kinder aus nahezu 30 Nationen auf das Leben vorbereitet, nicht nur finanziell, sondern auch personell bei den vielfältigen, jährlichen Aktionen.

Ein besonderer Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt auf einem Miteinander in gegenseitiger Anerkennung und Toleranz.

 

Nahezu 19 Jahre stand Inge Nazzari als Vorsitzende an der Spitze des Fördervereins. Nun hat sie ihr Amt zur Verfügung gestellt, bleibt aber dem Verein persönlich verbunden.

 

Bei den Neuwahlen des Vorstands am 17.03.2019 folgte der Vorsitzende des städtischen Schulausschusses und SPD-Bürgermeister-Kandidat Patrick Haas Inge Nazzari als Vorsitzender des Fördervereins nach.

Selbst Pädagoge von Beruf und bereits als Schulausschussvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister der Schule verbunden, würdigte Haas die Arbeit der Grundschule Hermannstraße. „Die Kinder haben hier das große Los gezogen,“ stellte der neugewählte Vorsitzende fest. Das habe er bei seinen Besuchen dort immer wieder feststellen können. In Sachen Integration und Inklusion sei die Hermannschule mit der Schulleiterin und ihrem Team eine Vorzeigeschule an Durchsetzungsvermögen, Geradlinigkeit und der Bereitschaft, sich auf neue Entwicklungen in der Schullandschaft einzulassen. Als besonders positiv hob Haas hervor, dass die anvertrauten Kinder immer ein offenes Ohr finden. So werde der Kinderrat der Hermannschule in viele Überlegungen einbezogen und angehört. „Es herrscht hier“, so Haas, „eine einzigartige Atmosphäre, die viele Nationen vereint.“

 

Dem neugewählten Vorstand gehören an:

Patrick Haas, Vorsitzender

Anja Brièll (stellvertretende Vorsitzende)

Rita Sieven, Kassiererin

Renate Krickel, Schriftführerin

Sebastian Strauch, Kassenprüfer

Olaf Rubey, stellvertretender Kassenprüfer

 

Foto: Renate Krickel

In der Innenstadt von Stolberg befindet sich im Stadtteil "Auf der Mühle" die GGS Hermannstraße. Ihr Kurzname ist Hermannschule.

Die Kinder der Hermannschule beherrschen fast alle zwei Sprachen. Kinder der ersten und zweiten Einwanderergeneration, deutsche Kinder und frisch eingewanderte Kinder lernen und leben gemeinsam in unserer Schule.

 

"Gelebte Mehrsprachigkeit"

verstehen alle Beteiligten der Hermannschule als Auftrag.

 

Das Schulprogramm ist geprägt von dem Wunsch,

den "Einwanderungshintergrund" der Kinder

als Stärke wahrzunehmen.

 

Derzeit 219 Kinder lernen in neun Lerngruppen jahrgangsübergreifend.

 

Seit dem Schuljahr 16/17 sind alle vier Jahrgänge

der Grundschule in einer Lerngruppe vertreten.

 

Auf der Schulseite ist das Förderkonzept und Schulprogramm

der Hermannschule ausführlich dargestellt.

Grundschule Hermannstraße und Euregionales Medienzentrum werden Bildungspartner

Hier finden Sie uns

Grundschule Hermannstraße
Hermannstr. 5
52222 Stolberg (Rhld.) 

 

Schulobst- und Gemüseprogramm

angepasst an die DSGVO

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hermannstraße