Grundschule Hermannstraße Internationale Begegnungsschule - Offene Ganztagsschule
 Grundschule Hermannstraße  Internationale Begegnungsschule - Offene Ganztagsschule

Schulseite

Die Hermannschule versteht sich als inklusive Schule. Inklusion wird von allen Beteiligten als Prozess verstanden, der die ständige  selbstkritische Überprüfung von Strukturen und Zielen erfordert.

 

 

Das Fundament der inklusiven Hermannschule besteht darin, die verschiedenen Persönlichkeiten der Kinder, Eltern, Kollegen und Kolleginnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu akzeptieren.

 

Die beiden Qualitätsmerkmale "Schule ohne Rassismus" und die gelebte Mehrsprachigkeit mit dem Projekt "QuisS- Qualität in sprachlich heterogenen Schulen" kennzeichnen das Fundament.

 

Die  fünf verschiedenen Säulen verdeutlichen  den pädagogischen Ansatz der Inklusion in der Hermannschule. Wertschätzung, Erziehung zur Selbstständigkeit  und die Förderung konstanter Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern der Hermannschule sind unsere  Leitlinien.

 

Handlungsfelder sind der Unterricht mit den Schwerpunkten "Lernen-Leisten-Lehren", das Schulleben in seiner Vielfalt und dem Einbezug von Eltern und die zahlreichen Kooperationen mit außerschulischen Institutionen.

Bewegungsbaustelle - Saisoneröffnung
Rap-Huhn beim Musiksommerauftakt 2018 im Zinkhütter Hof
Schulobst- und Gemüseprogramm

Hier finden Sie uns

Grundschule Hermannstraße
Hermannstr. 5
52222 Stolberg (Rhld.) 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hermannstraße